Referenzen

Bundesamt für Verfassungsschutz

Für das Bundesamt für Verfassungsschutz haben wir eine Kampagne zum Recruiting in Berlin und Köln umgesetzt.

 

Verteilung von 10.000 Notizblöcken in 50 Fahrschulen in Berlin und Köln

ToPo:

Fahrschulen

Fazit / Ergebnis:

Wird mit nach Hause genommen, wiederholter Kontakt bei jeder Nutzung

In Berlin und Köln wurden Auszubildende und duale Studenten für das Bundesamt für Verfassungsschutz gesucht.

In Fahrschulen sind Schülerinnen und Schüler sehr gut zu erreichen. Mit Notizblöcken gibt man ihnen ein klassisches Mitnahmemedium an die Hand, was sie längere Zeit nutzen können und somit immer wieder auf die Werbung aufmerksam werden.