Kampagnen flexibel verschieben in Corona-Zeiten

Teil­wei­se fra­gen Kun­den, inwie­weit sie eine Kam­pa­gne nach Ein­bu­chung fle­xi­bel ver­schie­ben oder stor­nie­ren kön­nen, wenn Coro­na das not­wen­dig macht.

Ab dem 15. April 2020 gilt bis auf wei­te­res:

  • Eine Ver­schie­bung auf­grund von Coro­na-Beson­der­hei­ten ist jeder­zeit mög­lich.
  • Es fal­len kei­ne Stor­no­ge­büh­ren an, wenn bis 4 Wochen vor Start der Kam­pa­gne stor­niert wird. Pro­duk­ti­ons­kos­ten müs­sen nur bezahlt wer­den, wenn Pro­duk­ti­on bereits erfolgt ist. Tech­ni­schen Kos­ten sind bei Stor­nie­rung bis 4 Wochen vor Start nur mit antei­lig 20% zu zah­len. Bei Ver­schie­bung fal­len die­se Kos­ten weg.

Wei­te­re Fra­gen beant­wor­ten wir Ihnen ger­ne! Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf!